Gebt so viel Ihr wollt und ich werde weiter sinnvolle Aufnahmen produzieren.

Einen Sendung im Jagdfunk zu produzieren, bedeutet ein Thema recherchieren, den passenden Gesprächspartner finden, Termin vereinbaren, ggf. hinfahren und eventuell übernachten, die Aufnahmetechnik verfügbar halten und bedienen können, schneiden, optimieren, auf den Server laden, Blogeintrag verfassen und verschlagworten, Themenliste hinzufügen und verlinken. Kurzum, eine ganze Menge Aufwand und teils konzentrierte Arbeit.

Das geht auf Dauer nur mit Euren Spenden. Ich bin dankbar für jeden noch so kleinen Betrag.

Welchen Weg der Unterstützung ihr auch immer wählt: vielen Dank dafür! Ich bemühe mich, das in mich gesetzte Vertrauen produktiv in inhaltlich wertvolle, informative und unterhaltsame Aufnahmen umzusetzen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Jagdfunk direkt oder indirekt mit einer Spende zu unterstützen:

Direkte Spenden per Überweisung oder Dauerauftrag

Ein Dauerauftrag auf mein Konto ist mir die liebste Form, da sie keinerlei zusätzliche Gebühren aufwirft und mir regelmäßige Einnahmen ermöglicht. Eine einmalige Überweisung hilft natürlich auch. Die Bankverbindung schicke ich Euch gern per eMail.

Spende bei Auphonic

Um die Hörbarkeit des Jagdfunk sicher zu stellen, benutze ich den außergewöhnlichen Service von Auphonic. Auphonic rechnet seine Leistungen nach der Dauer der optimierten Beiträge ab. Wenn Ihr das Guthaben bei Auphonic auffüllen wollt, dann folgt diesem Link.

Affiliate-Link zu Amazon

Wenn Ihr schon mal bei amazon einkauft, dann unterstützt Ihr den Jagdfunk, wenn Ihr diesen Einstiegslink benutzt.

amazonDarüber hinaus sind Affiliate-Links zu Amazon mit einem * gekennzeichnet.

Jagdfunk

Der Jagdfunk ist ein kostenloser Interview-Podcast mit Jochen Schumacher. Es geht rund um die Jagd und die vielfältigen, damit in Zusammenhang stehenden Themen.

Jagdfunk abonnieren

Über den Button kannst Du den Jagdfunk abonnieren. So verpasst Du keine neue Folge. Das Abonnement ist ANONYM und KOSTENLOS.

Letzte Kommentare

Indirekte Spenden über Flattr

Flattr ist attraktiv für Leute, die ein oder mehrere Leute regelmäßig mit Kleinstspenden versorgen möchten. Man legt sich zunächst einen eigenen Account bei Flattr an, überweist einen Betrag auf den Account und bestimmt dann eine regelmäßige Spendensumme, die jeweils zum Monatsende vom eigenen Account abgezogen wird.

Der Betrag wird dabei gleichmäßig an alle verteilt, deren Flattr-Buttons man innerhalb dieses Monats geklickt hat.

Flattr-Buttons findet Ihr in der Sidebar (für den Jagdfunk als Gesamtes) bzw. unter dem Blogpost jeder Episode (dann für die jeweilige Episode). Ihr könnt also einzelne Beiträge oder das Gesamtwerk mit einigen Münzen bewerfen. Gleichzeitig erhalte ich auf diesem Weg eine Rückmeldung, welche Inhalte Ihr interessant findet.

Die sogenannte “Subscription” ist ein besonderes Feature von Flattr. Damit habt Ihr die Möglichkeit, einen Flattr-Button über längere Zeit automatisch “klicken” zu lassen. Wer mir langfristig Kleinstspenden zukommen lassen möchte, hat damit eine weitere Möglichkeit den Jagdfunk zu unterstützen.

Unterstützer

Für Spenden, die den Jagdfunk weiter existieren lassen, bedanke ich mich persönlich und im Namen meiner Hörer bei:

Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Frankonia wurde im Jahre 1908 gegründet und ist heute in Deutschland Marktführer im Bereich Jagd- und Sportschießen. Das Sortiment umfasst neben Ausrüstung für Jäger, Sportschützen und Outdoorbegeisterte auch hochwertige Mode. Durch die Multichannel-Ausrichtung erreicht Frankonia seine Kunden über mehrere Vertriebswege: E-Commerce, Kataloggeschäft und den Stationärhandel mit insgesamt 23 Filialen und drei Outlets in Deutschland, dazu zwei Filialen in Frankreich. Viele der rund 700 Mitarbeiter sind selbst Jäger und Sportschützen. Als einer der wenigen Ausbildungsbetriebe dieser Branche bietet Frankonia zudem die Möglichkeit, den Beruf des Büchsenmachers zu erlernen.

Outdoor Marketing International GmbH

Logo_G&A neu mit webadresse

Unter dem Titel Guns & Ammo Live hat die Handelsagentur Outdoor Marketing International GmbH in über 1 1/2 Jahren mit Ballistik-Workshops über 2.000 Jäger und Schützen erreicht. Auf der Homepage www.ballistik-workshop.de sind alle Messergebnisse und Informationen rund um das Thema bleifreie Büchsenmunition bereitgestellt. Weitere Bleifrei-Infos. finden Sie auf der Internetseite des deutschen Importeurs, der Helmut Hofmann GmbH.

Hubertus-Fieldsports (by Alexander Busch)

logo-hfDer Onlineshop Hubertus-Fieldsports bietet seit mehreren Jahren hochqualitative und im harten Einsatz selbst getestete Jagd- und Tarnbekleidung, Tarnanzüge und Tarnnetze sowie Jagdausrüstung und Zubehör namhafter Hersteller an. Alexander Busch gibt Seminare zu jagdlichen Themen und ist Autor der Jagdzeitschrift Wild und Hund. Mit seinen fachkundigen Mitarbeitern berät er gern telefonisch und per Email bei allen Fragen rund um die Jagd.
Alexander Busch ist ein großer Fan des Jagdfunks, weil hier neben der Unterhaltung auch jede Menge Wissen um das Thema Jagd vermittelt wird, ohne dabei überheblich oder belehrend zu wirken.

weidezaun.info

WZ-Logo-300pxDer Onlineshop weidezaun.info blickt auf eine mehr als 30-jährige Firmengeschichte zurück. Das Familienunternehmen aus dem nordfriesischen Wester-Ohrstedt zählt zu Europas führenden Anbietern von Weidezaungeräten, Schädlingsabwehr und Produkten rund um den Tierbedarf. Das Unternehmen bietet Zaunlösungen für jeden individuellen Anspruch – speziell der Herdenschutz wird bei weidezaun.info groß geschrieben. Auch in Bezug auf spezielle Tiere wie Wolf, Wildschwein, Waschbär oder Fischotter ist das Unternehmen der richtige Ansprechpartner.

Outdoorland GmbH | Detlef Riechert

Outdoorland

In seiner jahrzehntelangen Berufstätigkeit hat Detlef Riechert sich ganz besonders dem Vertrieb von Flinten gewidmet. In England, dem Mutterland des Flintenschießens, ließ er sich zum zertifizierten CPSA-Instructor ausbilden. Seine Schwerpunkte liegen heute in der Veranstaltung von Flintenseminaren, Vortragsreisen, Veranstaltungen und speziellen Firmenevents. Außerdem ist er als Marketing-Berater tätig und Chefredakteur der Zeitschrift DIE FLINTE.

Detlef Riechert unterstützt den Jagdfunk, weil er ein vielfältiges und spannendes Informationsangebot für Jäger und naturinteressierte Menschen bietet.

Pirscher Shop

Der Jagd Shop Pirscher bietet Bekleidung und Ausrüstung für den modernen Jäger. Abgesehen von Waffen und Munition findet man im Pirscher Shop alles, was das Jägerherz begehrt. Das Angebot reicht von funktionaler Jagdbekleidung bis hin zu moderner Jagdausrüstung. Gerade im Bereich der Lockjagd ist das Angebot sehr gut ausgebaut. Dort findet man von Tarnkleidung über Locker bis hin zum Tarnnetz alles, was man für einen erfolgreichen Ansitz auf Rehbock, Fuchs oder Flugwild benötigt. Der Shop setzt auf moderne und bekannte Marken wie Härkila, Seeland, Blaser und Co. Bei der Auswahl seiner Produkte legt der Pirscher Shop hohen Wert auf Brauchbarkeit und Funktionalität, getreu nach dem Motto „Von Jägern für Jäger“.

Podlove

Der Podlove Podcast Publisher ist ein Plugin für WordPress, dass den Produktions- und Publikationsablauf von Podcasts strukturiert und automatisiert und damit sehr viel einfacher gestaltet.

Ein großartiges Projekt, von dem Ihr als Hörer in Form des Web Players, der Kapitelmarken, der Feeds und auf viele andere Arten profitiert.

Ultraschall

UltraschallDas Projekt Ultraschall von Ralf Stockmann ist mir eine unverszichtbare Hilfe bei den Aufnahmen. startete zunächst als Screencast, um Wissen über Aufnahmetechniken zu teilen und entwickelte sich dann selbst in ein Software-Projekt, das auf Basis der Software Reaper eine für Podcasting optimierte Aufnahmeumgebung schafft.

4 Kommentare
  1. Bernhard Zürn
    Bernhard Zürn says:

    Toll wäre es wenn man einfach nur Geld senden könnte ohne Flattr und ohne Bankverbindung erfragen (vielleicht Paypal?). Und wenn man diese Seite direkt im Hauptmenu fände.

    Antworten
    • Jochen Schumacher
      Jochen Schumacher says:

      Das sind ja gleich ganz viele Wünsche auf einmal! ;o)

      Damit sprichst Du einen Punkt an, der mich stetig beschäftigt. Alle Bezahldienste, die bisher meine Aufmerksamkeit streiften, wollen einen nicht unerheblichen Teil abhaben. Dazu gehören auch Flattr und Paypal. Aus hier nicht näher auszuführenden Gründen zwingt man mich auch direkt zu einem Händler-Account. Vor diesem Hintergrund verstehe ich die Anfrage. Leider habe ich noch keinen vernünftigen Weg gefunden sie zu erfüllen. Die Bankverbindung hatte ich auch schon auf dieser Seite. Bis sie dann jemand zur Abbuchung nutzte … (Letztlich ist kein Schaden entstanden.) So muss ich Euch leider die kleine Mühe der eMail aufbürden. Vielleicht startet ja irgendwer, irgendwo einen fairen und benutzbaren Service. Für Tips bin ich da immer dankbar …

      Mit Hauptmenü wirst Du vermutlich die Sidebar meinen?! Derzeit ist die Seite “Unterstützung” im Hauptmenü oben und im Footer verlinkt. Ich denke mal darüber nach, ob ich die Seite auch noch in der Sidebar aufdränge. Es soll ja auch nicht wie Bettelei anmuten …

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.